Der Verein


ingo meckmann photography


Der Club 78 ist die älteste Gönnervereinigung des EV Zug und wurde im Jahre 1978 gegründet. Der Club 78 ist eine Donatorenvereinigung mit Persönlichkeiten, die über ein eng geknüpftes Kontakt-Netzwerk verfügen. Die Mitglieder engagieren sich für den EVZ und nutzen die Plattform für den gesellschaftlichen Austausch.

ZIEL DES VEREINS


Der Club bezweckt den EVZ finanziell und ideell zu unterstützen und den Zusammenhalt und die Freundschaft unter den Mitgliedern zu pflegen und zu fördern.


Die von den Mitgliedern einbezahlten Beiträge werden zu 80% der EVZ Sport AG mit der Auflage überwiesen, 20% dieses Betrages der Nachwuchsabteilung des EVZ zur Verfügung zu stellen.

AKTIVITÄTEN


  • Mittagslunch jeweils am ersten Donnerstag des Monats im Zunfthaus Kreuz in Oberwil mit Persönlichkeiten aus dem EVZ-Team, EVZ-Umfeld oder Hockeybusiness
  • 3-4 Anlässe pro Jahr, ein Anlass mit der 1. Mannschaft des EV Zug
  • Zugang während den Spielen des EV Zug in den VIP Bereich der Bossard Arena (Legends Club)
  • Reservierter Stehtisch im Legends ab 18.00 Uhr bei Heimspielen

MITGLIEDERBEITRAG


An der jährlichen GV wird der Beitrag bestimmt.

Für die Saison 2015/2016 beträgt dieser nach wie vor CHF 1'000.00.

Der Beitrag wird jeweils im September in Rechnung gestellt.  

STATUTEN


Download
Club 78 EVZ Statuten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.4 KB